FAQ - Zahnärzte City-Süd Hamburg

Was ist eine Bestellpraxis/Terminpraxis?

Viele Zahnarztpraxen werden auf der Grundlage einer Bestell- oder Terminpraxis geführt. Dies hat den Vorteil, dass die Patienten keine langen Wartezeiten haben, erfordert aber die Verlässlichkeit des Patienten, pünktlich zum vereinbarten Termin zu erscheinen – denn der Zahnarzt hat, je nach vereinbarter Behandlung, eine bestimmte Zeit ausschließlich für den Patienten reserviert.
Für Schmerzpatienten werden täglich sogenannte Schmerzzonen in den Tagesplan eingerechnet, so dass Schmerzpatienten im Notfall in der Terminpraxis morgens anrufen und noch für den selben Tag einen Termin vereinbaren können.

Zuletzt aktualisiert am 9. Dezember 2016 von Zahnärzte City-Süd.

Zurück