FAQ - Zahnärzte City-Süd Hamburg

Ist Bleaching schädlich für die Zähne?

Nein. Alle zugelassenen Bleichmittel sind medizinisch und wissenschaftlich gut erprobt. Korrekt angewendet, sind sie unschädlich. Allerdings sind einige Vorsichtsmaßnahmen zu beachten:

  • Es sollten zuerst alle externen Verschmutzungen und Belege entfernt werden, d.h. vor dem Bleichen ist eine professionelle Zahnreinigung zwingend notwendig. Diese sollte drei bis zehn Tage vor dem Bleaching stattfinden.

  • Sofern Kariesstellen oder undichte Kronenränder vorhanden sind, sollten diese vorher entfernt werden, um unerwünschte Nebenwirkungen auszuschließen.

Zuletzt aktualisiert am 9. Dezember 2016 von Zahnärzte City-Süd.

Zurück