Kieferorthopädie

Kieferorthopädie Zahnärzte City-Süd Hamburg

Invisalign

Keine schöne Zahnstellung – Angst zu lachen?

"Kleider machen Leute – Zähne machen Gesichter!" Aber was tun, wenn die Natur die Zähne so verschoben angeordnet hat, dass das Lachen schwerfällt?

Viele Kinder bekommen die berühmte, aber vielfach auch verhasste, Klammer; Erwachsene meist die festsitzenden Brackets. Beides ist deutlich zu sehen und kompliziert beim Essen und der Zahnpflege. Wer solche Dinge selbst schon mal im Mund hatte, weiß ein Lied von den Problemen zu singen.

Doch das muss nicht sein. Denn mittlerweile vertrauen weltweit über 1 Mio. Patienten dem System Invisalign – einer nahezu unsichtbaren Schienentherapie. Dabei wird vom Zahnarzt lediglich ein vollkommen schmerzfreier Abdruck der Zähne genommen und mit dem Patienten der spätere Idealzustand besprochen. Der Abdruck und die gewünschte Zahnstellung wird dann in einem hochspezialisierten 3-D-Verfahren verarbeitet und die "Aligner" (to align, engl. = ausrichten) aus nahezu durchsichtigem Hightech-Kunststoff hergestellt.

Während bei einer Zahnklammer alle paar Wochen die Drähte gestrafft werden müssen, wird bei diesem Verfahren ganz unkompliziert "nur" der nächste Aligner genutzt und der alte umweltverträglich entsorgt. Eine richtige Zahnstellung ist nicht nur ästhetisch, sie ist auch gesund: das Zahnfleisch verbessert sich durch leichtere Zahnpflege; der Aligner kann zum Zähneputzen oder Essen problemlos herausgenommen werden. Ebenso wird das Kauen und Sprechen erleichtert; Zahnheilkunde in ihrer sympathischsten Form.

Vereinbaren Sie Ihre persönliche Spezialberatung unter: 040 - 25 333 69 0